Bürgersprechstunden

Guten Tag,

wir haben uns entschlossen, bis auf Weiteres, keine festen Bürgersprechstunden mehr an zu bieten.

Folgende Gründe waren für uns ausschlaggebend:

  1. In der Vergangeheit haben wir die Erfahrung machen müssen das die Bürgersprechstunden äußerst wenig genutzt wurde.
  2. In Zeiten der direkten Erreichbarkeit durch Telefon und E-Mail sind feste Zeiten für eine Bürgersprechstunde nicht mehr zeitgemäß.
  3. Die Themenvielfalt in der Fraktionsarbeit ist sehr gross. Deswegen kann ein Fraktionsmitglied nicht zu allen Themen in einer Bürgersprechstunde sachkundig Auskunft geben.   
  4. Da der Gr0ßteil der Fraktionsmitglieder in ihren Berufen stark terminlich eingebunden sind kann eine Bürgersprechstunde nicht ausreichend und zuverlässig besetzt werden.

Deswegen haben wir die Bürgersprechstunden eingestellt und bieten die individuelle Terminabsprache mit den Fraktionsmitgliedern, die telefonische /“elektronische“ Erreichbarkeit und die Teilnahme an den Fraktionssitzungen an.

mit unabhängigen Grüssen

Ihre UWG Fraktion